Das Deutsche Jugendinstitut e. V. (DJI) ist eines der größten sozialwissenschaftlichen Forschungsinstitute Europas mit aktuell etwa 500 Mitarbeitenden in München und am Standort Halle (Saale). Seit 60 Jahren erforschen wir die Lebenslagen von Kindern, Jugendlichen und Familien, beraten Bund, Länder sowie Kommunen und liefern wichtige wissenschaftliche Impulse für die Fachpraxis.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie als

Sachbearbeiter:in (m/w/d)

für die Arbeitsstelle Kinder- und Jugendpolitik in der Institutsleitung

Aufgabe der Arbeitsstelle ist es, kinder- und jugendpolitische Fragestellungen der Kinder- und Jugendhilfe, aber auch mit Blick auf angrenzende Politikbereiche und sozialwissenschaftliche Kindheits- und Jugendforschung zu untersuchen. Die Arbeitsstelle unterstützt zugleich das Bundesjugendkuratorium in seinen Aufgaben.
Das Bundesjugendkuratorium (BJK) ist ein von der Bundesregierung eingesetztes Sachverständigengremium. Es berät die Bundesregierung in grundsätzlichen Fragen der Kinder- und Jugendhilfe und in Querschnittsfragen der Kinder- und Jugendpolitik.

Ihre Kernaufgaben

  • Sachbearbeitungstätigkeiten für das oben genannte Projekt sowie für das Bundesjugendkuratorium
  • Allgemeine Projektorganisation, Teamassistenz, Organisation von Terminen und Reisen, Vergaben für Hotels, Restaurants etc. erstellen
  • Fachliche Betreuung des Projektbudgets
  • Unterschriftsreife Vorbereitung von Verträgen
  • Beantwortung von Anfragen, Adressenverwaltung, Koordination von Terminen
  • Mitwirkung beim Aufbau einer kinder- und jugendpolitischen Materialiensammlung
  • Wahrnehmung von Layoutarbeiten; Bearbeitung und Betreuung von Veröffentlichungen
  • Recherchetätigkeiten
  • Organisatorische Vor- und Nachbereitung von fachlichen Gremien und Veranstaltungen (Versendung von Unterlagen, Reiseplanung und -abrechnung etc.) 

Ihr Profil und Ihre Kompetenzen

  • Kaufmännischer Abschluss oder Ausbildung im Verwaltungsbereich (Angestelltenprüfung I) oder vergleichbare Qualifikation
  • Fachkenntnisse im administrativen Projektmanagement
  • Koordination und Organisation von Projektabläufen
  • Erfahrung in der Begleitung und Unterstützung von Forschungsprojekten
  • Gute Kenntnisse und Erfahrungen in Text- und Datenverarbeitung (Word, Excel, PowerPoint, Adressverwaltung)
  • Professioneller Umgang mit externen Kooperationspartner:innen
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit und Flexibilität 
  • Interesse an digitaler Verwaltung und neuer Software

Wir bieten Ihnen

  • Beschäftigungsbeginn nächstmöglicher Zeitpunkt
  • Beschäftigung im Rahmen einer Krankheitsvertretung bis zum 10.02.2026
  • Beschäftigungsumfang jeweils 29,25 Stunden/Woche
  • Tätigkeitsort München
  • Bezahlung entsprechend TVöD Bund bis Entgeltgruppe 8
  • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Onlinebewerbung (mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen) bis zum 27.02.2024

Das DJI fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiter:innen und begrüßt deshalb Bewerbungen unabhängig von ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität der Bewerber:innen.

Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.